beißt wind finde ich mich kalt scheiße lasse mich leiten leite mich von vorgegebenen mustern konzerten der allgemeinheit sinfoniepool bin ich eine wendeltreppe mit kaltem geländer nicht schnell genug abschalten ich bin noch dabei gleich bin ich weg augen zu rauscht fassungslos flau welt oder nur welle mir egal stürzt in mich durchs fenster ich bin dagegen wie ungelenke spinnenbeine und ungelenk dabei noch gelobt worden gerade habe mich gefreut und heute erst wieder macker raus hängenlassen dream on sozusagen dann gegen scheibe obwohl fenster doch offen erzählt und dabei geblüht und der hörer glühte vor lügen lasse mich jetzt später bleich anstrahlen und kümmer mich nicht um um um haha und um wird bei mir zur gehässigkeit an der meiner legitimationsillegalität nicht lang sondern weit unten nicht normativ vielleicht schleicht sich von hinten an gesicht trägt es dabei keine ahnung keine verbindung keine erklärung zufälliges erinnern im pauschalen modus klinisch damit nichts zu tun und kann es mir nicht verkneifen bin nicht schnell genug auch und hin wieder dabei wenn ich stocke und ein gähnen kann mich rausreißen aber die die bummeln gehen oder shoppen so oft was meinen mitten aufs paradekissen habe ich jene tür ein diesen weg zu geschlagen oder wars die umständlichkeit der umstände (frage)

Leave a Reply